Zufallsbild

Aktuelle Informationen

Fahrplaninfo: aktuelle Haltestellenverlegungen und Umleitungen

Vollsperrung im Ortskern von Reifenberg

Aufgrund einer Vollsperrung des Ortskerns von Reifenberg, muss ab 02.06.2020 bis auf Weiteres eine Umleitung gefahren werden.

Eine Umleitung wurde entsprechend ausgeschildert, die Bushaltestellen wurden in die Poststraße sowie Kolbengartenstraße versetzt. Von der QNV wird ausschließlich die Ersatzhaltestelle in der Kolbengartenstraße bedient, die Haltestelle Am Mühlweg kann nicht mehr angefahren werden.

Wir danken für Ihre Kenntnisnahme und bitten um Verständnis und Beachtung.

(Stand 02.07.2020)
 


Vollsperrung der Hauptstraße in Lemberg, von Einfahrt Hauptstraße bis Glashütter Straße

Einschränkungen im Busverkehr der Linien 250 und 256 in der Zeit vom 26. Februar 2020 bis vsl. 30. September 2020.

Aufgrund der o.g. Vollsperrung ändern sich die Fahrt-Fahrwege der Linien 250 und 256. Die Haltestellen Lemberg Ortsmitte (beidseitig) und die Haltestelle Altenwoogsmühle einseitig (an der Pirmasenser Straße) Richtung Ortsmitte, können nicht mehr bedient werden. Die Ersatzhaltestelle für Lemberg Ortsmitte ist die Haltestelle in der Glashütter Straße/Ecke Schulstraße, es gelten die Abfahrtszeiten der Ursprungshaltestelle. Die Haltestelle Altenwoogsmühle in der Pirmasenser Straße wird in die Weiherstraße verlegt, auch hier gelten die Abfahrtszeiten der Ursprungshaltestelle. Die Haltestelle Altenwoogsmühle in Richtung Pirmasens bleibt bestehen und ist von der Vollsperrung nicht betroffen.
Für die Linie 256 -> Leimen werden Ersatzhaltestellen am Kreisel Kiosk in der Talstraße und an der Altenwoogsmühle-Weiherstraße rechte Seite eingerichtet.
Bei die Linie 256 entfallen die Haltestellen Talstraße, Freizeithalle, Kiga, Glashütter Straße und Ortsmitte.
Die Umleitungsstrecke der Buslinien verläuft aus Richtung Dahn und Pirmasens kommend über die Glashütter Straße – Freizeithalle – Talstraße – Weiherstraße bis Kreisel Wasgaumarkt und umgekehrt.

Wir danken für Ihre Kenntnisnahme, bitten um Beachtung und möchten Sie ersuchen, möglicherweise auftretende minutiöse Verspätungen aufgrund der Umleitungsstrecke zu entschuldigen.

(Stand 01.07.2020)
 


Linie 545: Verkehrsbeschränkungen durch Vollsperrung der B 427 in der OD Busenberg vom 03. September 2018 bis vsl. Juli 2020
Vorbereitung der Baustelle ab 27.08.2018, jedoch noch ohne Vollsperrung.

Aufgrund der Umleitungsstrecke über Bruchweiler-Bärenbach, Bundenthal, Niederschlettenbach, Erlenbach oder umgekehrt, verändern sich bei der Linie 545 die Fahrt-Fahrwege.
Die Grundschule (Kindergarten) Busenberg, sowie eine Ersatzhaltestelle am Ortsausgang in Richtung Dahn werden auch während der Baustelle immer bedient. Für unsere Kunden aus Busenberg und Schindhard haben wir eigens einen Shuttle-Bus-Verkehr zum Umstiegspunkt in Dahn-Reichenbach eingerichtet. Von hier aus erfolgen die Umstiegsbeziehungen auf die Linie 545 in Richtung Bad Bergzabern, als auch in Richtung Dahn.

An Sonn- und Feiertagen (vom 1. Mai bis 31. Oktober) wurde für unsere Kunden aus Busenberg, Erlenbach (Dahn) und Berwartstein/Seehof ein Anrufsammeltaxi-Dienst eingerichtet. Hierzu ist eine 24-stündige telefonische Voranmeldung bei Taxi Traxel in Dahn, unter der Telefonnummer 06391-1824, erforderlich.

Wir danken für Ihre Kenntnisnahme, bitten um Beachtung und möchten Sie ersuchen, möglicherweise auftretende marginale Verspätungen aufgrund der Umleitungsstrecke zu entschuldigen.

(Stand 23.08.2018)
 


   
 Startseite  |  Queichtal Nahverkehrsgesellschaft GmbH  |  Stadtverkehr Landau  |  Westpfalz Nahverkehrsgesellschaft GmbH  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum